Herzlich willkommen ...

auf der Homepage der LandFrauen des Kreisverbandes Gifhorn e.V.

Ilsemarie Dralle, 1. Vorsitzende des KreisverbandesWir sind ein Verbund von engagierten Frauen aus Stadt und Land und zählt 4500 Mitglieder in 17 Ortsvereinen. Aus Tradition modern - so lautet die Devise, die wie ein roter Faden die LandFrauenarbeit durchzieht.

Eingebunden in ein starkes Netzwerk der Mitglieder und Vereine auf Orts-, Kreis-, Landes- und Bundesebene sind wir das Sprachrohr für alle Frauen im ländlichen Raum - unabhängig von Alter, Beruf und Herkunft.

Brome

Fallersleben

Flettmar

Gifhorn

Groß Oesingen

Hankensbüttel

Hasenwinkel

Jembke

Meine-Papenteich

Meinersen

Müden

Ribbesbüttel

Steinhorst

Vorsfelde

Wahrenholz

Walle

Wittingen

Aktuelles

Unterschriftenaktion für ein Schulfach „Ernährungs- und Verbraucherbildung“ in Niedersachsen

22.08.20 Am 16. Juli ist die Unterschriftenaktion des NLV für ein Schulfach „Ernährungs- und Verbraucherbildung“ in Niedersachsen gestartet.

[mehr anzeigen]

Erfolgreiches Seminarangebot des KreislandFrauenverbandes Gifhorn – der ONLINE-Kurs von Zuhause

27.05.20 LandFrauen live und interaktiv dabei, mit echtem Dozenten und anderen Teilnehmerinnen.

[mehr anzeigen]

„Offene Gärten im Landkreis Gifhorn & Umland 2020" - Sachstandsbericht zur aktuellen Lage

20.05.20 Wir bitten Sie um Ihr Verständnis! Aufgrund der Corona-Krise dürfen leider noch keine Gärten geöffnet werden. Bei der Veranstaltungsreihe handelt es sich um öffentliche Veranstaltungen, da jede Privatperson an diesen Garten-Besichtigungen teilnehmen darf. Diese Art von Veranstaltungen sind zum jetzigen Zeitpunkt verboten.

[mehr anzeigen]

STILLEPOST

Gedanken und Ideen von LandFrauen für LandFrauen

Stille Post

Post vom 08.08.2020

Post vom 29.06.2020

Post vom 27.05.2020

Post vom 03.05.2020

Coronavirus

Bundesministerium für Gesundheit

Robert Koch Institut

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Aktuelle Informationen des NLGA zur Lage >>hier<<

Neuartiges Coronavirus: Empfehlungen für Bürgerinnen und Bürger >>hier<<